Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

purple flower

In „Purple Flower“ verbinden sich Farben von kambodschanischen Ikats mit alten orientalischen Strickerein. Kurz vor ihrem Aussterben ließ der Japaner Kikuo Morimoto ab 1995 die Kunst der kambodschanischen Ikat-Weberei wieder aufleben und gründete das Institute of Khmer Traditional Textiles, das sich heute in Siem Reap (Kambodscha) befindet. Die bewegende Geschichte hinter diesem Projekt und die traumhaften handgewebten Ikats haben mich zu dem Design von „Purple Flower“ inspiriert. Für dieses prachtvolle Dreiecktuch habe ich 10 Farben ausgewählt, die auf anmutige Weise miteinander harmonieren.

“Purple Flower” ist fast symmetrisch und wird von unten nach oben in Hin- und Rückreihen gestrickt (nicht in Runden). Man beginnt an der rechten seitlichen Tuchspitze und arbeitet unter stetiger Maschenzunahme bis zu einer diagonalen Schräge.

Das Tuch ist neben 8 weiteren Modellen auch Teil meines E-Buchs “Zauberland”.

Schwierigkeitsgrad: für fortgeschrittene Stricker/innen

Größe: 241 cm (Länge der Oberlinie) x 108 cm (Höhe)

Garn: 575 g Jamieson´s of Shetland Spindrift (25 g/ 105 m) – 10 verschiedene Farben

Nadelstärke: 3 mm

Die Strickanleitung enthält Fotos, ausführliche Angaben zur Vorbereitung, ein Stricktechnik-Tutorial, eine detaillierte Strickanleitung sowie übersichtliche farbige Zählmuster.

Preis: 9,52 €

Kambodscha Impressionen

Purpurner Zauber