Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

gentle Summer Breeze

Der Lace-Shawl “Gentle Summer Breeze” ist ein Spiel mit Elementen der Schottischen und Estnischen Spitzentricktradition und konzipiert mit einem interessanten Schrägmuster.
Er wird zunächst in zwei identischen Teilen gestrickt, die dann in der Mitte nahtlos durch zwei Dreiecksabschnitte verbunden werden. Abschließend schlägt man an beiden Enden des Schals Maschen an und strickt eine Bordüre.

„Gentle Summer Breeze“ ist neben 8 weiteren Modellen auch Teil meines E-Buchs „Zauberland“.

Das Tuch ist aus einem sehr feinen Angoragarn mit einer vergleichsweise großen Nadelstärke gestrickt. Dadurch entsteht eine besonders zarte und luftige Struktur. Es sieht mit verschiedenen Garnen toll aus, das ausdrucksstarke Spitzenmuster kommt jedoch besonders mit hellen Garnen zur Geltung.

Dieses Muster ist recht anspruchsvoll, daher empfehle ich es erfahrenen Lace-Strickerinnen & Strickern.

Größe: 190 cm Länge  x 66 cm Breite

Garn: 100 g Seidenhase Angora Pure Lace (100 % Angora) – 525 m/ 50 g

Nadelstärke: 3,75 mm

Schwierigkeitsgrad: für erfahrene Lace-Stricker/ innen

Das 16-seitige Muster enthält Fotos, ausführliche Angaben zur Vorbereitung, eine schematische Übersicht der Zählmuster (Charts), die Strickanleitung und übersichtliche Zählmuster (nur gezeichnet, nicht in Worten ausgeschrieben).

Preis: 9,52 €